Presseschau Plus -
News des Tages

Briten müssen negativen PCR-Test oder Impfnachweis vorlege

  • Weitersagen:

Mit Blick auf die steigenden Inzidenzzahlen in Großbritannien hat Spaniens Premier Pedro Sánchez am heutigen Montag angekündigt, dass alle britischen Urlauber bei Einreise nach Spanien einen negativen PCR-Test oder den Nachweis einer vollständigen Impfung gegen Covid-19 vorzeigen müssen. Diese Regelung, so berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer Onlineausgabe, gelte ab 1. Juli. „Die 14-Tage-Inzidenzzahlen liegen dort bei über 150 Fällen pro 100.000 Einwohner“, so Sánchez, „diese Zahlen sind besorgniserregend“. Er wies zudem darauf hin, dass der Europäische Impfpass nach dem Brexit Großbritannien außen vor lasse.

Die Regierung in London hatte erst vor wenigen Tagen die Corona-Reiseampel für die Balearen von gelb auf grün geschaltet. Damit wird in Kürze mit einem Ansturm britischer Urlauber auf den Inseln gerechnet.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.