Presseschau Plus -
News des Tages

Polizeiaktion gegen Drogenhandel auf Ibiza

Bislang sechs Festnahmen und beschlagnahmte Luxuskarossen

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 11 10 Um 6.46.28 AM

Trotz weiterhin geltender Informationssperre sind weitere Details zu der groß angelegten Polizeiaktion, die seit Donnerstagmorgen andauert, an die Öffentlichkeit gedrungen. Einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza zufolge nahmen die Fahnder bislang sechs Personen fest. Neben Ibiza würden sich die Ermittlungen auch auf andere Orte in Spanien konzentrieren, hieß es weiter. Auf Ibiza selbst habe der Vermieter von Luxuskarossen, Vip Cars Ibiza, im Zentrum der Aktion gestanden. Die Beamten durchsuchten dem Blatt zufolge zwei Hallen des Autoverleihers und beschlagnahmten mehrere Fahrzeuge, darunter zwei Aston Martin, einen Ferrari und einen Lincoln.

Die Polizeiaktion habe sich in erster Linie gegen den organisierten Drogenhandel gerichtet, so die Zeitung weiter. In diesem Zusammenhang hätten die Ermittler insbesondere Kokain und Excstasy sichergestellt, aber auch geringere Mengen Haschisch. Die Guardia Civil, die die Operation leitetet, schließe weitere Festnahmen in den nächsten Stunden nicht aus.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.