Presseschau Plus -
News des Tages

Schulen & Corona

Bildungsministerium weicht Quarantäne-Pflicht auf

  • Weitersagen:
Captura De Pantalla 2021 09 30 A La(s) 6.21.48

Nach den jüngsten Protesten von Lehrern und Eltern hat das balearische Bildungsministerium eingelenkt und Änderungen bei den Quarantäne-Regelungen in staatlichen Bildungseinrichtungen vorgenommen. Neu ist unter anderem, dass im Fall eines positiven Coronatests sich nicht mehr automatisch die gesamte Klasse in eine zehntägige Quarantäne begeben muss, sondern nur die engsten Kontakte nachverfolgt werden. Für den Rest der Klasse gilt die Pflicht zum PCR-Test innerhalb von 48 Stunden, schreibt die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Sollte jedoch einer dieser Tests positiv ausfallen, tritt die Quarantänepflicht für alle in Kraft.
In Vor- und Sonderschulen bleibt die allgemeine Quarantäne-Pflicht bei positiven Fällen bestehen. Denn diese Schülergruppen sind von der Pflicht, Mund- und Nasenschutz zu tragen, weitgehend befreit.
Die neue Regelung tritt voraussichtlich schon zu Beginn der kommenden Woche in Kraft, wenn sie im öffentlichen Amtsblatt BOIB erscheint.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.