Presseschau Plus -
News des Tages

In der Cala de Bou (Sant Josep)

Bewaffnete rauben auf Ibiza deutsches Urlauberpaar auf offener Straße aus

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 09 02 Um 6.05.20 AM

Ein deutsches Urlauberpaar ist am frühen Samstagmorgen Opfer eines mutmaßlichen Raubüberfalls auf offener Straße in Sant Josep geworden. Augenzeugen zufolge, die sich später an die Tageszeitung Diario de Ibiza wandten, hielt gegen 3 Uhr morgens in der Cala de Bou plötzlich ein Auto neben den Deutschen. Im nächsten Moment seien ein mit einer Pistole bewaffneter Mann und seine Begleiterin aus dem Fahrzeug gesprungen und hätten dem Urlauberpaar schätzungsweise 150 Euro und ein Smartphone abgenommen. Der Vorfall eignete sich den Augenzeugen zufolge in der Calle des Caló.

Ehe das räuberische Paar in dem Auto flüchten konnte, gelang es dem überfallenem Mann offenbar, der bereits im Fahrzeug sitzenden Frau eine Tasche mit Ausweisdokumenten zu entreißen. Dabei sei es kurzzeitig zu einem Handgemenge gekommen. Anschließend flüchteten die Täter.

Der Zeitung zufolge sind das Rathaus von Sant Josep sowie die Guardia Civil bereits über den Vorfall unterrichtet worden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.