Presseschau Plus -
News des Tages

Endstation Cueva de la Luz

Bergrettung rettet drei Frauen aus misslicher Lage

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 04 Um 6.57.38 AM

Experten der Feuerwehr haben am Dienstagnachmittag ausrücken müssen, um drei Ausflüglerinnen aus einer misslichen Lage in der Cueva de la Luz in Sant Antoni zu retten. Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza hervorgeht, waren dabei unter anderem ein Rettungshubschrauber und eine vierköpfige Einheit der Bergrettung beteiligt. Über den X-Account (ehemals Twitter) teilte die Feuerwehr im Anschluss mit, dass sich „eine der Frauen durch einen Sprung in Wasser am Rücken verletzte“ und infolgedessen dieses nicht mehr aus eigener Kraft verlassen hätte können. Die Frau wurde nach der Bergung mit einem Rettungshubschrauber ins staatliche Krankenhaus Can Misses ausgeflogen. Ihre beiden Freundinnen konnten in Begleitung der Bergrettungsspezialisten die Höhle selbständig verlassen. Ihren Gesundheitszustand beschrieben die Retter als gut.

Die Cueva de la Luz, die sich nach der Cala Aubarca befindet, war im zurückliegenden Sommer Schauplatz mehrerer Rettungsaktionen. Ausflügler unterschätzen zumeist den schwierigen Zugang beziehungsweise überschätzen ihre Kletter- und Orientierungsfähigkeiten.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.