Presseschau Plus -
News des Tages

Baubeginn der Kläranlage sa Coma noch in diesem Jahr

  • Weitersagen:

Mit den Bauarbeiten des seit vielen Jahren geplanten Klärwerks in Eivissa soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Das sagte die Senatorin für Ibiza und Formentera, Patricia Abascal, am Mittwoch gegenüber der Tageszeitung Diario de Ibiza unter Berufung auf Auskunft aus dem spanischen Ministerium für Energiewende (Ministerio para la Transición Ecológica). Nach Darstellung von Abascal hätten sämtliche Probleme, die einem früheren Baubeginn im Wege standen, inzwischen beseitigt werden können. In der ersten Planungsphase sei kein geeignetes Grundstück gefunden worden, so die Senatorin, später hätte der Verlauf der Rohre geändert werden müssen, ein Umstand, der neue Enteignungsprozesse nach sich gezogen hätte. Die neue Kläranlage soll nun auf dem ehemaligen Militärgelände sa Coma an der Landstraße nach Sant Antoni errichtet werden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.