Presseschau Plus -
News des Tages

Santa Gertrudis

Bauamt macht ernst: Fincaeigentümer droht Bußgeld in Millionenhöhe

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 09 17 Um 07.24.54

Auf den Eigentümer einer auf 3,3 Millionen Euro geschätzten Neubauvilla in Santa Gertrudis droht kostspieliger Ärger aus dem Bauamt von Santa Eulària: Inspekteuren der Gemeinde sei bei einer Kontrolle aufgefallen, dass die ausgeführten Bauarbeiten nicht den Genehmigungen entsprechend durchgeführt worden seien, heißt es in einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Überdies sei die Finca bereits bewohnt, obwohl eine Wohnbarkeitsbescheinigung der Gemeinde noch ausstehe. Bei den nicht genehmigten Zusatzelementen auf dem Grundstück handele es sich unter anderem um einen Kinderspielplatz und eigenen Solarpark. Der Eigentümer sei aufgefordert worden, diese Elemente abzubauen und das Grundstück in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen, zitiert die Zeitung aus einer schriftlichen Stellungnahme der Gemeinde. Bei Zuwiderhandlung drohe ein Bußgeld von bis zu einer Millionen Euro.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

November, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.