Presseschau Plus -
News des Tages

Formentera

Ausgebranntes Lokal: Italiener legte womöglich aus Rache Feuer

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 27 Um 6.42.31 AM

Im Zusammenhang mit dem Brand in dem Restaurant „A mi manera“ hat die Guardia Civil auf Formentera einen 30-jährigen Mann festgenommen. Der Italiener soll noch an diesem Freitag dem Untersuchungsrichter vorgeführt werden, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Der Mann war der Polizei tags zuvor deshalb aufgefallen, weil er während der Löscharbeiten mehrmals mit seinem Fahrzeug vor dem brennenden Lokal vorbeifuhr.

Als ihn schließlich ein Polizeibeamter stoppte und nach dem Grund fragte, verstrickte sich der 30-Jährige dem Blatt zufolge zunächst in verschiedene Ausreden. Schließlich habe er gegenüber den bohrenden Fragen der Ermittler zugegeben, das Restaurant in Brand gesteckt zu haben. Unter anderem gab er an, in dem Betrieb eine Zeitlang angestellt gewesen zu sein. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Italiener das Restaurant aus Vergeltung darüber in Brand steckte, dass er entlassen worden war.

Das Feuer in dem Lokal in der Cala Saona war am Donnerstag gegen sechs Uhr morgens ausgebrochen. Um 13 Uhr erklärte die Feuerwehr den Brand als vollständig gelöscht. An dem Lokal erstand erheblicher Sachschaden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.