Presseschau Plus -
News des Tages

Im Durchschnitt fast 59 Quadratmeter groß

Auf Ibiza gibt es mehr als 10.000 Pools

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 15 Um 7.01.53 AM

Trotz immer länger werdender Dürrephasen ist die Zahl der privaten Pools auf Ibiza und den Nachbarinseln auch im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Dem Grundbuchamt zufolge erhöhte sich die Zahl der Pools auf Ibiza um 154 auf 10 570, der Anstieg betrug 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit lag Ibiza im innerinsularen Vergleich hinter Mallorca (plus 2,2 Prozent), Menorca (plus 1,7 Prozent) und Formentera (plus 1,6 Prozent).

Allein in der Gemeinde Sant Josep kamen 90 weitere Pools hinzu. Damit zählt die im Westen gelegene Ortschaft nach Zahlen des Grundbuchamtes insgesamt 3.987 Pools. Auf 7,2 Einwohner kommt in Sant Josep statistisch gesehen ein Pool. Die absolut höchste Zahl an Pool weist dagegen Santa Eulària auf: 4.028. Allerdings müssen sich hier mathematisch zehn Einwohner einen Pool teilen, so die Tageszeitung Diario de Ibiza.

Seit der vorausgegangenen Legislaturperiode dürfen Pools nur noch eine maximale Oberfläche von 35 Quadratmetern aufweisen. Zudem ist pro Finca nur noch ein Pool erlaubt. Das im vergangenen Mai abgewählte Linksbündnis begründete die Limitierungen mit dem Zwang zum Wassersparen. Zum Vergleich: Die Pools auf Ibiza sind im Durchschnitt fast 59 Quadratmeter groß.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.