Presseschau Plus -
News des Tages

Streik über Ostern

Auf Formentera stapelt sich der Müll auf den Straßen

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2024 03 28 Um 6.30.09 AM
Foto: UGT

Die Mitarbeiter des Reinigungsunternehmens PreZero haben ihre Drohungen in den zurückliegenden Tagen wahrgemacht: Seit 26. März, und voraussichtlich bis 1. April, wird der Müll auf den Straßen Formenteras weitgehend liegengelassen. Von dem Streik, so die Tageszeitung Diario de Ibiza, seien auch die Straßenreinigung und die Pflege der Grünanlagen der Insel betroffen. Zu dem Arbeitsausstand aufgerufen hatte die Gewerkschaft UGT.

Ganz überraschend sei der Streik der Zeitung zufolge aber nicht gekommen. Bereits im Februar hätten die Mitarbeiter sowohl das Unternehmen als auch den Inselrat über ihre Streikabsichten informiert. Damit wolle man auf die nicht erfolgten, aber vertraglich vereinbarten Gehaltserhöhungen zu Jahresbeginn reagieren. PreZero hingegen hatte mehrmals darauf verwiesen, in finanziellen Schwierigkeiten zu stecken.

Der geplante sechstägige Streik müsse, so die Zeitung, aber ein Minimum an Sauberkeit auf der Insel garantieren. Ein Richter ordnete deshalb an, dass an zwei Streiktagen zumindest ansatzweise gearbeitet werden müsse. Zudem dürften Einrichtungen des Gesundheitswesens nicht bestreikt werden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.