Presseschau Plus -
News des Tages

Französische Besitzerin lässt gegenüber der Airline nicht locker

Auf dem Flug nach Ibiza: Hund erleidet Kieferbruch

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 10 Um 7.55.32 AM

So hatte sich eine französische Urlauberin ihren Aufenthalt auf Ibiza nicht vorgestellt: Anstatt wie geplant an einem Yoga-Retreat teilzunehmen, musste sie sich auf die Suche nach einer Tierklinik machen. Ihr Golden Retriever Nougat, der mit von der Partie war, hatte während des Fluges mit der Airline Transavia am 2. Oktober einen Kieferbruch erlitten, berichtet am Dienstag die Tageszeitung Diario de Ibiza. „Während des gesamten Aufenthalts bekam ich wegen der Verletzung von Nougat den Kopf nicht frei“, sagte die Französin vor Tagen gegenüber der dortigen Tageszeitung Le Parisien.

Die Fluggesellschaft willigte ein, die Behandlungskosten in Höhe von 300 Euro zu übernehmen, bat die Kundin zudem um Entschuldigung für den Zwischenfall. Doch der Passagierin ist das nicht genug. Medienberichten zufolge wolle sie die Airline zur Verantwortung ziehen, ihrer Ansicht nach habe es sich um eine „grobe Fahrlässigkeit“ gehandelt. Der Erklärung der Fluggesellschaft, ihr Hunde habe sich den Kieferbruch durch das Herausreißen eines Gitterstabes seines Käfigs selbst zugefügt, schenkt sie keinen Glauben. Vielmehr geht die Passagierin davon aus, dass er Transportkäfig nicht ausreichend befestigt worden war und ihr Nougat durch den Frachtraum geschleudert wurde.

Nun wolle sie „bis zum Ende gehen“, um die Verantwortlichen des Zwischenfalls zur Rechenschaft zu ziehen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.