Presseschau Plus -
News des Tages

Passagierzahlen im Januar

Auch 2024 startete für den Flughafen Ibiza mit einem Plus

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2024 02 12 Um 6.42.06 AM
Foto: Vicent Marí

Das neue Jahr begann am Flughafen Ibiza, wie das alte geendet hatte: mit einem Plus. Nach Angaben der Flughafenverwaltung AENA wurden im Januar 204.092 Passagiere in Es Codolar abgefertigt, 2,4 Prozent mehr als im Januar 2023. Rund 187.000 Menschen entschieden sich für einen Flug zwischen dem spanischen Festland und Ibiza, etwas mehr als 16.000 Fluggäste reisten ins Ausland.

Bei den internationalen Verbindungen flogen sich die Niederländer (6.934) einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza zufolge überraschend an die Spitze, gefolgt von 3.850 Briten und 2.014 Franzosen. AENA meldete aber auch ein Minus: Die Zahl der Starts und Landungen (2.587) sank gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,9 Prozent. In anderen Worten, weniger Flugzeuge beförderten mehr Passagiere.

Im vergangenen Jahr hatte der Flughafen Ibiza fast neun Millionen Passagiere registriert, das entsprach einem Plus von 9,5 Prozent im Vergleich zu 2022. Damit stellte Es Codolar einen neuen Passagierrekord auf.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.