Presseschau Plus -
News des Tages

Arbeitsmarkt auf den Inseln weiterhin angespannt

  • Weitersagen:

Der Arbeitsmarkt auf den Pityusen gibt weiterhin keinen Anlass zur Freude. Ende April, so berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza mit Blick auf die aktuell veröffentlichen Zahlen des balearischen Arbeitsamts, seien 11.080 Personen ohne Job gemeldet gewesen, 1012 mehr als im April 2020. Blickt man auf die Prä-Covid-Ära, offenbaren sich die Folgen der Corona-Maßnahmen: Im April 2019 waren gerade mal 5790 Personen auf der Suche nach Arbeit bei den Behörden gemeldet. Auch bei den abgeschlossenen Arbeitsverträgen, die traditionell ab dem Monat Mai geschlossen werden, ist der Unterschied deutlich sichtbar: Wurden in diesem Jahr 3060 Verträge unterzeichnet, waren es zum Mai 2019 9452.

Aber es gäbe auch einen Lichtblick auf dem Arbeitsmarkt. Gegenüber dem Vormonat sei die Zahl der Jobsuchenden leicht gesunken, schreibt die Zeitung, um 312 auf Ibiza und um 85 auf Formentera.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Uffbasse!

Uffbasse!

Schon gewusst? Praktisches und Tipps für den Alltag.Lies den kompletten Report in unserer März-Ausgabe.

Nicht verpassen!

März, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.