Presseschau Plus -
News des Tages

Wirtschaft

Arbeitslosenzahlen im September so niedrig wie seit 16 Jahren nicht mehr

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 10 04 Um 19.16.50

Mit 3476 Arbeitslosen auf Ibiza und 151 auf Formentera erreichten die beiden Inseln den niedrigsten Stand für einen September seit 16 Jahren. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ging die Zahl der gemeldeten Jobsuchenden auf Ibiza um 28,9 Prozent zurück, meldet die Tageszeitung Diario de Ibiza mit Verweis auf Zahlen aus dem balearischen Arbeitsministerium, auf Formentera gar um 29,8 Prozent. Damit waren die beiden Inseln balearenweit spitze bei der Schaffung von Arbeitsplätzen. Auf Menorca ging die Zahl der Arbeitslosen um 27,6 Prozent zurück, auf Mallorca um 24,5 Prozent.
Allerdings stieg die Zahl der Jobsuchenden im Vergleich zum Vorjahresmonat August deutlich an – auf Ibiza um 14,3 Prozent, auf Formentera um 16,2 Prozent.
Die Reaktionen der Gewerkschaft CCOO und des balearischen Arbeitgeberverbands CAEB fielen mit Blick auf den bevorstehenden Winter wenig optimistisch aus. Während CCOO für mehr dauerhafte Arbeitsplätze plädierte, die Arbeitgebern nicht nur während der Sommersaison ein Einkommen bescherten, sondern ganzjährig, warnte CAEB-Chefin Carmen Planas vor einem wirtschaftlichen Einbruch im Winter. „Die Aussichten sind nicht rosig“, sagte sie gegenüber der Zeitung.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

November, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.