Presseschau Plus -
News des Tages

Jahresende auf Ibiza

Anknipsen der Festbeleuchtung: In Eivissa hält die Weihnachtszeit Einzug

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 11 25 Um 8.14.30 PM

Um 18.17 Uhr war es am Samstag so weit: Zeitlich gingen am Vara de Rey, dem Mercat Vell und der Plaza Parque Tausende von Weihnachtslichtern an. Während sich zahllose Menschen um den Weihnachtsbaum und die Stände mit Kunsthandwerk am Vara de Rey versammelten, unterhielten Feen und Gaukler vor allem die Kleinen unter den Besuchern rund um den Mercat Vell.

Gut 550.000 Euro lässt sich die Stadt Eivissa die Weihnachtsfeierlichkeiten in den kommenden Wochen kosten, schreibt die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera, so viel wie seit Jahren nicht mehr. Und dabei seien die 190.000 Euro, die allein für die Festbeleuchtung anfallen, noch gar nicht mit einberechnet. Trotz aller Sparmaßnahmen, die die konservative Regierung bei der Übernahme der Amtsgeschäfte angekündigt hatte: Die Weihnachtszeit ist davon ausgenommen. Oder, wie es Bürgermeister Rafael Triguero formulierte, „Eivissa muss die Freude des Festes zurückgewinnen“.

Was die Stadt in den nächsten Wochen bis in den Januar hinein so alles bietet, kann dem seitenlangen Programm entnommen werden. Einfach hier klicken:

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.