Presseschau Plus -
News des Tages

Sant Joan

Alte Polithasen, neue Partei

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 10 23 Um 6.51.48 AM

Das beschauliche Sant Joan im Norden Ibizas ist für seine Ruhe und Abgeschiedenheit bekannt, und auch im politischen Sinne spielt die Gemeinde in einer anderen Liga. Wandel, zumal an der Spitze des Rathauses, ist Sant Joan fern: Antoni Marí, allgemein nur Carraca genannt, führt seit nunmehr 24 Jahren ununterbrochen Regie im Rathaus. Was Parteigänger seiner konservativen PP als Kontinuität loben, bezeichnen Kritiker bestenfalls als Stillstand. Einen wirklich politischen Kontrahenten, der diese Bezeichnung auch verdient, hat Carraca in diesen sechs Amtsperioden nie befürchten müssen. Die Sozialdemokraten (PSOE) haben bis heute keine hörbare Stimme in Sant Joan.
Das änderte sich nun am Samstag. Im Ortsteil Sant Miquel stellte sich die neue politische Formation Sa Veu des Poble vor, die Stimme des Volkes. Zu ihren Gründungsmitgliedern gehören unter anderem altgediente Lokalpolitiker, allen voran deren Generalsekretär José Luis Rodríguez (einstmals PSOE). Aber auch Bürgermeister Antoni Marí entdeckte manch langjährigen Weggefährten: Juan Escandell war immerhin zwölf Jahre sein Stellvertreter (2003-2015), schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza, Antonio Rogel Tur saß acht Jahre für die PP im Gemeinderat.
Und nun sagen sie Sätze wie „Wir glauben, dass Sant Joan frischer politischer Wind gut zu Gesicht stehen würde.“ Die neue Partei beziehe ihre Daseinsberechtigung aus der „Unzufriedenheit nach 24 Jahren PP-Herrschaft“, sagt Generalsekretär Rodríguez, „aus der Untätigkeit der vergangenen acht Jahre“. Sa Veu del Poble wolle die Gemeinde „fit für das 21 Jahrhundert machen“. Was das konkret bedeutet? Eine moderne Sozialpolitik zum Beispiel, sagt der ehemalige Sozialdemokrat, mehr Nachhaltigkeit im Tourismus, eine effizientere Abfallpolitik und staatlich geförderten Wohnungsbau. „Wir stehen für neue Ideen und Projekte“, sagt Rodríguez“, denn an beidem fehlt es der aktuellen Regierung“.
Und was sagt Bürgermeister Antoni Marí zum neuen politischen Gegner? Der bezweifelt gegenüber der Zeitung, dass mit Sa Veu del Poble über Sant Joan der vielbeschworene frische Wind hereinbricht. „Die sind doch genauso lange in der Politik wie ich.“

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

November, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.