Presseschau Plus -
News des Tages

Der Schrecken der Temposünder

Aktivste Blitzanlage auf den Balearen steht auf Ibiza

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 07 Um 6.34.44 PM

Keine knipst öfter: Die Radaranlage auf Höhe Kilometer 9,6 an der Landstraße Eivissa-Sant Antoni erwies sich auch im ersten Halbjahr des laufenden Jahres als der Goldesel auf den Balearen schlechthin. Insgesamt schoss die Anlage 16 306 Fotos von Autos, die zu schnell unterwegs waren, meldete die Tageszeitung Diario de Ibiza mit Verweis auf Zahlen der regionalen Straßenverkehrsbehörde DGT. Zum Vergleich: Sämtliche Radaranlagen auf der Nachbarinsel Mallorca schlugen in den ersten sechs Monaten zusammen nur knapp 7500-mal wegen erhöhter Geschwindigkeit an. Auf Ibiza hingegen schossen die Anlagen insgesamt 22 610 Fotos.

Auf Rang zwei auf Ibiza rangiert die Blitzanlage auf Höhe Kilometer 15,5 an der Landstraße, die von Eivissa nach Sant Josep führt. Dieser hatten im ersten Halbjahr 3452 Autofahrer ein Knöllchen zu verdanken. Im Vergleich dazu blitzte die aktivste Anlage auf Mallorca mit 1964 Fotos auf Sparflamme.

Die Blitzanlage an der Landstraße Eivissa-Sant Antoni behauptet sich seit Jahren als für die Straßenverkehrsbehörde lukrativste auf dem Archipel. Zudem nimmt sie spanienweit eine Spitzenstellung ein.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.