Presseschau Plus -
News des Tages

Kunden sollen sich an ihre Bank wenden

Air Europa: Hacker verschaffen sich Zugang zu Kreditkartendaten

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 10 Um 7.31.34 AM

Die spanische Fluggesellschaft Air Europa hat am Dienstag zahlreichen Kunden empfohlen, ihre Kreditkarten zu sperren. Als Grund gab das Unternehmen an, dass Hacker in das Zahlungssystem eingedrungen seien. Konkret betroffen könnten somit Kunden sein, die zuletzt mit ihrer Kreditkarten Flüge im Internet erworben hatten, so die Tageszeitung Diario de Ibiza. Air Europa versuchte die Kundengemüter mit der Aussage zu beruhigen, dass bislang „keine Betrugsfälle“ im Zusammenhang mit dem Cyberangriff bekannt geworden seien.

Zunächst hatte die Fluggesellschaft die Existenz der Cyberattacke gegenüber der Tageszeitung El Periódico de Catalunya bestätigt. Offenbar reagierte Air Europa auf mehrere Veröffentlichungen von Kunden in den sozialen Medien. Diesen war aufgefallen, dass beim Zahlungsverkehr mit der Kreditkarte mit der Airline augenscheinlich Probleme auftraten. Wie das Unternehmen später bestätigte, wurden zahlreiche Daten der Kunden offengelegt, darunter die Kreditkartennummern und der dazugehörige dreistellige Sicherheitscode.

Dem Unternehmen zufolge sei die Sicherheitslücke umgehend geschlossen worden. Das interne Zahlungssystem funktioniere gegenwärtig wieder „völlig normal“, Kunden könnten problemlos Flüge über die Homepage der Fluggesellschaft kaufen. Gleichzeitig empfahl Air Europa, dass sich möglicherweise betroffene Kunden an ihre Bank wenden sollten.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.