Presseschau Plus -
News des Tages

Sprachpolitik

Ärzte und Pflegepersonal müssen Katalanisch können

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2021 10 28 Um 6.11.47 AM

Katalanischkenntisse bleiben für Beamte des staatlichen balearischen Gesundheitsdienstes Servei de Salut weiterhin verpflichtend. Der Oberste Balearische Gerichtshof wies am Mittwoch eine Klage der Landesregierung und zweier Gewerkschaftsverbände ab. Diese hatten das Gericht angerufen, um diese Regelung abzuschaffen. Nach deren Ansicht sollten Katalanischkenntnisse bei der Stellenvergabe keine unabdingbare Voraussetzung, sondern lediglich ein Pluspunkt sein. Fehlende Katalanischkenntnisse führten nur dazu, dass freie Stellen nicht besetzt werden könnten, argumentierte die Kläger.
Wer dauerhaft beim staatlichen Servei de Salut angestellt sein möchte, muss derzeit spätestens zwei Jahre nach Antritt der Arbeitsstelle B1-Kenntnisse zu Katalanisch nachweisen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Januar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.