Presseschau Plus -
News des Tages

Gesundheitsministerium auf Personalsuche im Internet

Ärzte kritisieren Anwerbungsversuche über Twitter

  • Weitersagen:
Captura De Pantalla 2021 10 12 A La(s) 7.00.35

Infolge des chronischen Mangels an Ärzten und Pflegepersonal greift das balearische Gesundheitsministerium jetzt auf Twitter zurück. In einer bunt gestalteten Stellenanzeige wirbt die Behörde um Familienärzte auf den Balearen, darunter auch für Ibiza, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Die Reaktion der Ärztegewerkschaft Simebal ließ nicht lange auf sich warten. Gewerkschaftsführer Miguel Lázaro hält die Kampagne für nicht vertrauenswürdig. “Das fängt schon damit an, dass sie in Hochspanisch verfasst ist und mit keinem Wort erwähnt, dass nach spätestens zwei Jahren der Nachweis über erworbene Katalanischkenntnisse erbracht werden muss”, sagt er. Zudem kritisiert er das Gehaltsniveau auf den Balearen. Dies entspräche nicht den Lebenshaltungskosten, ein Inselzuschlag wie auf den Kanarischen Inseln werde hier nicht gewährt. Nach seinen Worten fehlen auf Ibiza derzeit 30 Familienärzte. “Nach Auslaufen des ersten Vertrags verlassen knapp 30 Prozent die Insel wieder”, sagt er.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.