Presseschau Plus -
News des Tages

855 Millionen Euro Finanzhilfe für Selbständige und Unternehmen

  • Weitersagen:

Die spanische Regierung greift Selbstständigen und Unternehmen mit einem 855 Millionen Euro dotiertem Corona-Hilfspaket unter die Arme. Damit, so die balearische Regierungschefin Francina Armengol am diesen Montag gegenüber der Tageszeitung Diario de Ibiza, sollen finanzielle Schieflagen, die durch die Corona-Maßnahmen zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Mai 2021 hervorgerufen wurden, zumindest teilweise abgefedert werden. Selbständige sollen einmalig bis zu 3000 Euro erhalten, Unternehmen bis zu 500.000 Euro. Die Antragsfrist beginnt an diesem Montag und endet am 28. Juni. Nach Darstellung von Armengol sollen die ersten Zahlungen an Selbständige in der ersten Julihälfte überwiesen werden. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die Hilfe an Unternehmen fließen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Februar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.