Presseschau Plus -
News des Tages

Auslöser offenbar rassistische Bemerkungen

39-Jähriger sticht seine zwei Wohnungsgenossen nieder

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 07 01 Um 19.41.59

Ein 39-jähriger Mann ist am Dienstagabend in einer Gemeinschaftswohnung in Eivissa festgenommen worden. Informationen der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera zufolge soll der Algerier kurz zuvor zwei Mitbewohner mit einem Messer schwer verletzt haben. Die Polizeibeamten fanden die zwei Opfer stark blutend auf der Straße in der Nähe der gemeinsamen Wohnung liegend. Ein Augenzeuge führte die Beamten daraufhin zur Wohnung, wo sich der 39-Jährige widerstandslos festnehmen ließ. Nach ersten Ermittlungen lösten rassistische Bemerkungen zunächst einen Streit aus, der wenig in der blutigen Messerstecherei endete.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Chris Zippel meets

Chris Zippel meets… Ishantu

Ishantu ist eine Liedermacherin (Singer-Songwriter) aus der Schweiz, die erst vergangenes Jahr auf die Insel gekommen ist. Chris Zipfel lernte sie im kreativen Freundeskreis kennen. Grund genug für ihn, die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

August, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.