Presseschau Plus -
News des Tages

Ibizas Baubehörden greifen hart durch

37 000 Euro Bußgeld für Baumhaus in Es Amunts

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 04 Um 7.11.59 AM

Ein geplantes und bereits halbfertiges Baumhaus ist einem Fincabesitzer im Bereich Es Amunts jetzt teuer zu stehen gekommen. Das Baudezernat des Inselrates befand, dass die aus Holz und Bambus errichtete Konstruktion nicht der „typischen Bauweise Ibizas“ entspreche und ordnete deren Abriss an. Zudem sei mit dem Bau des Baumhauses in einem Schutzgebiet begonnen worden, argumentierte die Behörde. Informationen der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera zufolge sollte sich das Baumhaus, das teilweise von Kiefern gestützt wurde, über eine Wohnfläche von 26 Quadratmetern erstrecken. Neben dem Abriss gab es noch ein Bußgeld in Höhe von 50 000 Euro, das sich jedoch auf 37 000 Euro reduzierte, weil der Fincabesitzer einen Frühzahlerbonus in Anspruch nahm.

In der Finca werden der Zeitung zufolge gegenwärtig Modernisierungsarbeiten am Haus und Pool durchgeführt. Für diese habe der Besitzer gegenüber den Inspekteuren sämtliche erforderlichen Genehmigungen vorweisen können.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.