Presseschau Plus -
News des Tages

Briten willkommen – aber ohne Partyexzesse

  • Weitersagen:

Nachdem die Regierung in London am Donnerstag (Ibiza Live Report berichtete) grünes Licht für Reisen auf die Balearen gab, machte sich bei Unternehmern und Politik als erste Reaktion Erleichterung breit. „Das bedeutet, dass Tausende von Arbeitnehmern endlich wieder positiv in die Zukunft blicken können“, sagte der Sprecher der balearischen Landesregierung, Iago Negueruela, gegenüber der Tageszeitung Diario de Ibiza. Um im nächsten Augenblick aber davor zu warnen, die Pandemie auf die leichte Schulter zu nehmen und Erreichtes vorschnell wieder über Bord zu werfen. „Wir müssen weiterhin sehr verantwortungsvoll mit  dem Virus umgehen.“ In diesem Zusammenhang forderte er die Zentralregierung in Madrid zu verstärkten Polizeikontrollen an Flughäfen sowie Stränden und Bereichen auf, in denen es erfahrungsgemäß zu Ansammlungen von Menschengruppen kommt. Konkret sollen diese verhindern, dass Urlauber ohne Impfzertifikat oder negativen PCR- oder Antigentest einreisen. Auch Partyexzesse wie im West End in Sant Antoni oder der Platja d´en Bossa sollen durch eine erhöhte Präsenz von Sicherheitsbeamten unterbunden werden.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.