Presseschau Plus -
News des Tages

Im Zentrum Eivissas

Aufmerksame Nachbarn vereiteln Wohnungsbesetzung

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 11 11 Um 7.14.48 PM

Die Polizei hat in Eivissa einen Mann festgenommen, der mutmaßlich eine Wohnung im Zentrum der Stadt besetzen wollte. Nach Darstellung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera, die sich auf eine Pressemitteilung der Nationalpolizei beruft, ereignete sich der Zwischenfall am vergangenen Dienstag. Demnach war Nachbarn aufgefallen, wie sich der Festgenommene, ein 36 Jahre alter Spanier, auffällig an einer Wohnungstür des Mehrfamilienhauses zu schaffen machte. Über die Leitstelle alarmierten sie die Polizei, die kurz darauf mit einer Streife eintraf.

Zu diesem Zeitpunkt, so das Blatt, hielten sich mehrere Nachbarn im Treppenhaus auf, um das Geschehen im Auge zu behalten. Der Verdächtige stritt gegenüber den Beamten zunächst ab, eine Wohnung in dem Haus besetzen zu wollen. Auf Nachfragen der Polizei habe er im Verlauf des Verhöres aber zugegeben, dass er in eine fremde Wohnung habe eindringen wollen, so die Zeitung. Eine Frau, die offenbar die Schwester des Mannes ist, hatte sich bereits im Inneren der Wohnung befunden.

Auf die Aufforderung der Polizisten hin, die fremde Wohnung umgehend zu verlassen, um weitere Schwierigkeiten zu vermeiden, reagierte das Geschwisterpaar den Zeitungsangaben zufolge aggressiv. Die Beamten nahmen daraufhin den Mann wegen Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte fest.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.