Presseschau Plus -
News des Tages

Nach Frontalzusammenstoß auf Formentera

25-Jähriger stirbt noch auf dem Fahrersitz

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 21 Um 6.59.02 AM

Tragischer Unfall am frühen Montagmorgen auf Formentera: Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen ist ein 25 Jahre alter Spanier seinen schweren Verletzungen erlegen. Nach Informationen der Tageszeitung Diario de Ibiza ereignete sich der Unfall gegen 4.45 Uhr auf der Hauptverkehrsader der Insel, auf Höhe des Restaurants La Tortuga. Die herbeigerufene Feuerwehr musste den 25-jährigen Fahrer mit speziellem Schneidegerät aus dem Auto befreien. Lebensrettende Maßnahmen mussten nicht mehr eingeleitet werden, der Mann war bereits tot. Seine ebenfalls 25 Jahre alte Begleiterin kam mit mehreren Polytraumata in ein Krankenhaus, ihren Zustand bezeichneten die behandelnden Ärzte als stabil.

Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs, ein 29 Jahre alter Anwohner La Molas, kam mit Prellungen davon. Nach kurzer Behandlung durfte er die Klinik anschließend wieder verlassen.

An gleicher Stelle hatte sich im August 2021 ein ebenfalls tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Damals verlor bei einer Kollision von zwei Fahrzeugen ein 21 Jahre alter Mann sein Leben.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.