Nach Ibiza zur „Rehab“?

About1

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die Gründe, warum sich im Jahr 2014 die Gründer von „Ibiza Calm“, John McKeown und Stephen Clark, dafür entschieden haben, ihre Rehabilitationsklinik genau hier zu eröffnen. Und mal ehrlich: kein anderer Ort ist sinnvoller!

Denn das Ziel: Menschen helfen, die mit Sucht- und psychischen Problemen zu kämpfen haben, damit sie körperlich, emotional und geistig gesunden. Fitness und Erholung für die Seele!

Ibiza Calm ist nämlich eine private Reha-Klinik zur Behandlung von vielerlei Problemen, Störungen und Süchten: Alkoholismus, Drogenabhängigkeit (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente) und Prozesssucht (Essstörungen, Glücksspiel und Co-Abhängigkeit). Auch Depressionen, bipolare Störungen und Personen, die an einem Burnout leiden, sollen hier erfolgreich behandelt werden.

About17
About14

Die Klinik verfügt über 12 private Suiten und Apartments, die teilweise mit eigenem Swimmingpool ausgestattet sind. Jahrelang war der Standardansatz für stationäre Behandlungen das intensive „Bootcamp“-Modell. Nicht so bei Ibiza Calm: hier unterstützt eine erholsame, entspannende Umgebung. Die Gründer mit langjähriger Erfahrung wissen, dass dies einer der Schlüssel zur Überwindung von Sucht und anderen psychiatrischen sowie psychologischen Erkrankungen ist.

In Ibiza Calm verwende man die bewährtesten Behandlungsmethoden, die bereits Hunderttausenden von Menschen geholfen haben, sich erfolgreich von Sucht und Depression zu befreien, so die Klinik-Gründer. Das auf den Balearen einmalige TMS-Gerät (TMS steht für „Transkranielle Magnetische Stimulation“), habe sich als äußerst erfolgreich bei der Behandlung von resistenten Depressionen, depressiven Störungen, Tinnitus, Zwangsstörungen, Tourette-Syndrom und generellen Süchten erwiesen.

About10
Ibiza Calm Team Shoot August 202221 196 Web

Das hochqualifizierte Team internationaler Klinik-Mitarbeiter bietet die Behandlungen und Betreuung in mehreren Sprachen an. Einige von ihnen seien bereits mehr als 30 Jahre auf dem Gebiet der Behandlung von Suchtkrankheiten und psychischen Problemen tätig. Andere haben, nach eigener Aussage, selbst eine Sucht- und psychische Erkrankung überwunden und wissen daher, wie schwierig der Prozess sein kann.

Allen Patienten viel Kraft!

Das Neueste

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.